Forschungsgruppe der Direktorin

Die Forschungsgruppe „Bildung in einer digitalen Welt“ befasst sich mit der fortschreitenden Digitalisierung der Gesellschaft und den daraus resultierenden Herausforderungen und Chancen für Lehr- und Lernprozesse innerhalb und außerhalb von Bildungseinrichtungen. Dabei werden die individuellen Voraussetzungen von Lernenden und Lehrenden, institutionelle Rahmenbedingungen sowie lernpsychologische Kenntnisse berücksichtigt.

 

Thematische Schwerpunkte der Forschungsgruppe sind digitale Medien als Mittel zum Kompetenzerwerb und digitale Medien als Gegenstand von Bildung. Während der erste Schwerpunkt die Potenziale neuer Lernmethoden und -praktiken (auch in Bezug auf non-formales und informelles Lernen) beinhaltet, werden im Rahmen des zweiten Schwerpunkts Voraussetzungen für einen mündigen Umgang mit digitalen Medien erforscht.

 

Falls Sie Interesse an unserer Forschung haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an forschungsgruppe-digital[at]lifbi.de.

 

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen!