JAHR 2019

Zum News-Archiv

Kurzvorträge und Podiumsdiskussion zum Thema „Bildungswege“ – die Bayerische Akademie der Wissenschaften (BAdW) und die Universität Bamberg laden ein

25.06.2019

LIfBi-Direktorin Prof. Dr. Cordula Artelt stellt am 28. Juni 2019 im Rahmen der Gesamtsitzung der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (BAdW) das Nationale Bildungspanel (NEPS) vor. Weitere Vortragende zum Thema „Bildungswege“ sind unter anderem die ehemalige LIfBi-Direktorin Prof. Dr. Sabine Weinert (Universität Bamberg/BAdW) und der erste Leiter des NEPS Prof. Dr. Dr. Hans-Peter Blossfeld (Universität Bamberg/BAdW). Die Kurzvorträge finden ab 13 Uhr an der Universität 2 statt und stehen den Akademiemitgliedern und allen Angehörigen der Universität Bamberg offen.

Am Nachmittag wird das Thema „Meister oder Master? Bildungswege in Zeiten von Akademikerschwemme und Fachkräftemangel“ diskutiert. Die Podiumsdiskussion unter Beteiligung von Hans-Peter Blossfeld findet ab 17 Uhr in der Aula der Universität Bamberg statt.

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften lädt in der Reihe „Die Akademie zu Gast in …“ einmal im Jahr gemeinsam mit einer bayerischen Universität zum Austausch über ein aktuelles Thema aus Wissenschaft und Forschung ein.

Weitere Informationen siehe Website der BAdW (Link)

Programmflyer (PDF)