Neuigkeiten

Zum News-Archiv

Erfolgreiche Ausbildungsabschlüsse am LIfBi

10.07.2018

LIfBi konnte am 5. Juli 2018 den letzten von insgesamt vier überaus engagierten Auszubildenden in die Berufswelt übergeben: drei Absolventen beginnen als wissenschaftsunterstützendes Fachpersonal am LIfBi, eine Absolventin an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Feierstunde zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss (Erste Reihe (v.l.n.r.): Verena Distler (Fachausbilderin), Annalena Popp, Maximilian Anton, Pia Bechtloff; Zweite Reihe (v.l.n.r.): Ilona Kellermann (Ausbildungskoordinatorin), Christopher Ulbrich (Fachausbilder), Markus Roppelt (Auszubildender 2017-2020), Daniel Bela (Fachausbilder), Dr. Lydia Kleine (Fachausbilderin)) 

Das Institut gratuliert nochmals herzlich (in alphabetischer Reihenfolge): Maximilian Anton zu seinem ausgezeichneten Abschluss als „Fachinformatiker Systemintegration“ mit Anerkennungsurkunde der Regierung von Oberfranken als einer der zehn Jahrgangsbesten an der Berufsschule, Pia Bechtloff zu ihrer sehr erfolgreich bestandenen Prüfung im fachorientierten Ausbildungsberuf „Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung“ mit  Anerkennungsurkunde der Berufsschule für die herausragenden Leistungen der gesamten Jahrgangsstufe, Saskia Beckmann für das überaus erfolgreiche Bestehen ihrer verkürzten Ausbildung als „Kauffrau für Büromanagement“ mit Auszeichnung für einen überragenden Notendurchschnitt sowie Annalena Popp für ihren ebenso herausragenden Ausbildungsabschluss als „Kauffrau für Büromanagement“ mit Auszeichnung der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth sowie auch der Regierung von Oberfranken für ihre hervorragenden Leistungen.

Bereits im ersten Jahr nach der Institutsgründung hat sich das Direktorium des LIfBi dazu entschieden, die Initiative der Leibniz-Gemeinschaft zur dualen Ausbildung und Bindung von Fachkräften im Rahmen der Umsetzung des Paktes für Forschung und Innovation der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) zu unterstützen (weitere Informationen).