Neuigkeiten

Zum News-Archiv

ReGES: Erste Befragungen in den Familien abgeschlossen

04.07.2018

Nach dem Feldstart im Dezember 2017 endete Anfang Juli 2018 die erste Phase der Befragungen von Flüchtlingsfamilien in ausgewählten Gemeinden in Bayern, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen im Rahmen der Studie „Refugees in the German Educational System“ (ReGES).

In den vergangenen Monaten wurden Eltern und Jugendliche aus 4800 Familien mit Fluchthintergrund befragt sowie verschiedene Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen getestet. Die Studie stieß bei den Befragten auf großes Interesse und ein hohes Maß an Bereitschaft zur Teilnahme an den Befragungen und Testungen. So kann das ReGES-Team auf eine sehr erfolgreiche erste Feldphase zurückblicken.

Währenddessen dauern die Befragungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Kommunen und Gemeinschaftsunterkünften zu den Bedingungen der Integration von Flüchtlingen vor Ort noch an. Außerdem werden aktuell pädagogische Fachkräfte in Schulen und Betreuungseinrichtungen zur Bildungsintegration der Kinder und Jugendlichen befragt.

Nun stehen die Datenaufbereitung und die Vorbereitung der nächsten Erhebungen an: In den kommenden Monaten werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer erneut befragt.