Neuigkeiten

Zum News-Archiv

Internationale Zusammenarbeit im Bereich Metakognition

15.05.2017

Gefördert von der „German-Israeli Foundation for Scientific Research and Development (GIF)“ besuchte Dr. Vered Halamish von der Bar-Ilan-University in Israel Anfang Mai für drei Tage das Leibniz-Institut für Bildungsverläufe. Ziel des Besuches war ein Austausch über die jeweilige Forschung im Bereich Metakognition und die Sondierung von Ideen für eventuelle gemeinsame Projekte.

Prof. Dr. Sandra Buchholz (links) und Prof. Dr. Cordula Artelt (rechts) im Gespräch mit Dr. Vered Halamish. 

Während ihres Aufenthalts vom 8. bis 10. Mai fanden hierzu sehr anregende Gespräche mit Prof. Dr. Cordula Artelt und Dr. Kathrin Lockl aus dem LIfBi sowie mit Dr. Nora Neuenhaus vom Lehrstuhl Empirische Bildungsforschung statt. Auch ein Besuch bei LIfBi-Direktorin Prof. Dr. Sandra Buchholz stand auf dem Programm.