Neuigkeiten

Zum News-Archiv

Mit Netz und doppeltem Boden: Ausbildungsabschluss hilft nach Studienabbruch

19.02.2018

Junge Menschen mit Ausbildungsabschluss haben nach einem Studienabbruch einen Vorteil beim Berufseinstieg: Zwei Drittel der Befragten der Erwachsenenkohorte des Nationalen Bildungspanels (NEPS) fanden innerhalb eines Jahres eine stabile Arbeitsstelle. Bei Studienabbrecherinnen und -abbrechern ohne vorangegangene Berufsausbildung hatte nur etwa jeder Fünfte innerhalb eines Jahres nach der Exmatrikulation Erfolg. Auf die berufliche Position nach dem Berufseinstieg hatte das Vorhandensein eines Ausbildungsabschlusses aber keinen Einfluss.

Lesen Sie mehr dazu in den NEPS Ergebnissen kompakt.