Prof. Dr. Corinna Kleinert

Stellvertretende Direktorin

Prof. Dr. Corinna Kleinert

Wilhelmsplatz  3
96047 Bamberg
WP3/02.12A

E: corinna.kleinert@lifbi.de

T: +49 951 863-3571

Büro der stellv. Direktorin

R: WP3/02.12

E: abteilung-2-assistenz@lifbi.de

T: +49 951 863-3574
T: +49 951 863-3582

Vita

Forschungsinteressen

  • Soziale Ungleichheiten in Bildung und Arbeitsmarkt
  • Lebensverlaufsforschung
  • Übergänge zwischen Schule und Arbeit
  • Berufliche Ausbildung
  • Längsschnittliche Surveymethodologie

Aktuelle Drittmittelprojekte

  • DFG-Projekt (381212222) „Kompromissbildung und deren Konsequenzen – Pfadabhängigkeiten zwischen Berufsfindung, Bildungsentscheidungen und Ausbildungsverläufen (Übergänge)“ (Kleinert/Schels)
  • Norface-DIAL Projekt (360211437) „Life-Course Dynamics of Educational Tracking (LIFETRACK)“ (Schindler/Barone/Boliver/Erola/Karlson/Kleinert/Reimer)

Mitarbeit in Gremien und Kommissionen

  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Bundesinstituts für Berufsbildung (seit 2021)
  • Sprecherin der Sektion „Sozialstruktur und soziale Ungleichheit" der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (seit 2021)
  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Leibniz Center for Science and Society (LCSS), Leibniz-Universität Hannover (seit 2021)
  • Member of the Background Questionnaire Expert Group for the second cycle of OECD’s Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC) (seit 2018)
  • Vorsitzende des wissenschaftlichen Beirats von PIAAC Deutschland (seit 2018)
  • Mitglied im Nutzerbeirat von GESIS – Leibniz Institut für Sozialwissenschaften (seit 2014)

Herausgebertätigkeit

  • Mitglied des Herausgeberkreises der Zeitschrift Soziale Welt (seit 2018)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
  • Akademie für Soziologie (AS)
  • Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF)
  • ISA Research Committee Social Stratification and Mobility (RC28)
  • European Research Network on Transitions in Youth (TIY)
  • Forschungsinitiative Berufe und soziale Ungleichheit (FiBus)

Aktuelle Publikationen