Betrieblicher Datenschutz

Als betriebliche Datenschutzbeauftragte ist
Brigitte Bogensperger bestellt.

Die Datenschutzbeauftragte ist für die Überwachung der Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften in allen Abteilungen und Bereichen, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, zuständig. Sie unterrichtet und berät den Vorstand, die Mitarbeitenden des LIfBi sowie die Auftragsverarbeiter des Instituts. Darüber hinaus obliegt ihr die Sensibilisierung und Schulung der an der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beteiligen Mitarbeitenden.

Auch die Bearbeitung von vermuteten Datenpannen und die Beantwortung von Auskunftsersuchen fallen in ihren Tätigkeitsbereich.

Im Rahmen von Datenschutz-Folgenabschätzungen berät sie und überwacht deren Durchführung. Zudem zählt die Zusammenarbeit mit der für das Institut zuständigen Aufsichtsbehörde, dem Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit zu ihren Aufgaben, wobei sie als Ansprechpartnerin fungiert.

Profile_Avatar

Brigitte  Bogensperger

brigitte.bogensperger@lifbi.de

+49 951 863-3418