Erhebungskoordination

Der Arbeitsbereich Erhebungskoordination ermöglicht eine effiziente Durchführung von Teilstudien. Hierbei werden im Rahmen des Studienmanagements u. a. das Projekt- und Prozessmanagement, das Risikomanagement und die relevanten Logistikschritte verantwortet. Ein wesentlicher Teil der Arbeit des Teams besteht auch in der Übertragung von Erkentnissen aus bisher durchgeführten Studien sowie den methodischen Entwicklungen in der Studiendurchführung und im Studienmanagement auf die Vorbereitung und Ausführung von bestehenden und kommenden Teilstudien im Haus. Nicht zuletzt obliegen der Erhebungskoordination auch die Dokumentations- und Archivierungsaufgaben in Bezug auf alle teilstudienbezogenen Unterlagen, Materialien und Incentives sowie der durchführungsrelevanten Informationen. Hierzu werden u. a. selbstentwickelte Tools wie der LIfBi StudyManager verwendet.

 

Der Arbeitsbereich Erhebungskoordination gliedert sich dabei in zwei Arbeitseinheiten: Erhebungsprozesse und Teilstudiensteuerung sowie Incentivierung und Materialien

 



Kontakt: erhebungskoordination(at)lifbi.de